| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Scheibenschützen wählen den Vorstand ihres Korps

Grevenbroich. Mit einem eindrucksvollen Vertrauensbeweis haben die Mitglieder des Scheibenschützenkorps Wevelinghoven unter der Leitung von Major Stefan Fücker ihren Vorstand in seinen Ämtern bestätigt.

Im Rahmen der Teilneuwahlen wurde Alexander Klömpkes nach 27 Amtsjahren erneut für weitere drei Jahre zum Geschäfts- und Schriftführer gewählt. Wolfgang Jurk wurde als Schatzmeister ebenso im Amt bestätigt wie Lutz Steins, der im Korpsvorstand als Beisitzer fungiert. Zur Entsendung in den Vorstand des Bürgerschützenvereins, der am 1. Mai gewählt wird, wurden die Scheibenschützen Rolf Gehlen und Jörg Naßenstein nominiert.

Die 1970 gegründeten Scheibenschützen sind das jüngste Korps im BSV. "Mit 191 Aktiven in 15 Zügen, darunter viele junge Schützen, sind wir gut für die Zukunft aufgestellt", sagt Alexander Klömpkes. Schon jetzt richtet das Korps den Blick auf das Jahr 2020, in dem die Wevelinghovener Scheibenschützen ihr 50-jähriges Bestehen feiern werden.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Scheibenschützen wählen den Vorstand ihres Korps


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.