| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Schützenfest: Oberstorden für Pater Basilius

Grevenbroich: Schützenfest: Oberstorden für Pater Basilius
Daumen rauf für die zweite Regentschaft: Hahnenkönig Johann Wissdorf mit seiner Königin Ingrid. FOTO: Lothar Berns
Grevenbroich. Die Schützen der "Einigkeit Langwaden 1932" feiern und krönen heute Abend ihr Kronprinzenpaar. Von Rudolf Barnholt

Es waren festliche Momente gewesen gestern bei der Messe im Kloster und anschließend bei der Gefallenenehrung am Dorfkreuz. Pater Basilius, der frühere Prior, im Rollstuhl sitzend und gesundheitlich sichtlich angeschlagen, bekam eine seltene Auszeichnung verliehen: den Oberstorden. Es ist vor allem sein Verdienst gewesen, dass aus dem Dorf und dem Kloster eine Einheit wurde - das Klosterdorf.

Aus ähnlichem Holz ist Hahnenkönig Johann Wissdorf geschnitzt, der dieses hohe Amt bereits vor 16 Jahren innegehabt hat. Der 61-Jährige lebt nicht nur in Langwaden, er lebt Langwaden, was ebenso für seine Königin Ingrid gilt. Besonders stolz waren sie jetzt darauf, dass sie gestern mit ihrem Enkel und amtierenden Junghahnenkönig Benjamin die Parade abnehmen konnten. Wie sich die neue Regentschaft anfühlt, erklärte das Königspaar unisono: "Es ist nicht das Gleiche wie damals, aber es ist wieder genauso toll." Gestern spielten am Dorfkreuz das Tambourcorps Wevelinghoven und der Musikzug Orken 1969 e.V. auf, der Männergesangverein Cäcilia Wevelinghoven unter der Leitung von "Vizeersatzreserveaushilfsdirigent" Siegfried Mischke sang unter anderem "Beati mortui". Anschließend marschierte das Regiment eine Runde durch das Dorf, vorneweg die schmucken Sappeure, den Abschluss bildete die Artillerie Wevelinghoven. Vorbei an Schießbude und Versorgungsbüdchen ging es ins Festzelt. 128 eigene Schützen hat die Kirmesgesellschaft "Einigkeit Langwaden 1932 e.V." derzeit, hinzu kamen Gastmarschierer aus anderen Ortsteilen und die Musikzüge. Vizepräsident Michael Thelen und Präsident Heiner Hoffmann nahmen die Ehrungen vor. 60 Jahre dabei sind jetzt Karl Caris und Rudi Schmitz. Heute stehen um 13.30 Uhr die Kinderbelustigung und zwei Stunden später der Klompenball auf dem Programm. Gegen 16.30 Uhr wird die Klompenpolonaise zu sehen sein, es folgt die Prämierung der schönsten Holzschuhe. Um 18 Uhr wurde es beim Hahnenköppen spannend. Heute Abend, 19 Uhr, findet eine letzte Parade statt, ehe anschließend das Kronprinzenpaar Horst und Petra Hasenbein im festlichen Rahmen gekrönt wird.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Schützenfest: Oberstorden für Pater Basilius


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.