| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Sportler-Ehrungen an zwei Tagen

Grevenbroich. Die Stadt und der Stadtsportverband (SSV) ehren wieder die erfolgreichsten Sportler des Vorjahres sowie engagierte Ehrenamtler. Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Teile: Es gibt ein Programm für die jungen und einen Abend für die älteren Sportler.

Begonnen wird am Freitag, 19. Februar, 19 Uhr, mit den Erwachsenen. Im Haus Neurath werden 42 Sportler aus 13 Disziplinen für ihre Erfolge auf überörtlicher Ebene ausgezeichnet. Bürgermeister Klaus Krützen wird zudem fünf Ehrenamtlern die Sportehrennadel überreichen. Höhepunkt des Abends ist die Proklamation des "Ehrenamtlers 2015", der mit dem Pokal des ehemaligen Ministerpräsidenten Johannes Rau ausgezeichnet wird. Auch ein kleines Programm wird geboten: Für Unterhaltung sorgen die Pascool-Combo und der Illusionist Andreas Omasics.

Am Sonntag, 21. Februar, schlägt die große Stunde der jungen Sport-Asse: In der Großsporthalle am Torfstecherweg in Gustorf werden die erfolgreichen Jugendsportler geehrt. Der Stadtsportverband wird rund 160 Stadtmeister auszeichnen. Weitere 135 Aktive, die auf überregionaler Ebene erfolgreich waren, erhalten die Urkunden der Stadt.

Moderiert wird die Veranstaltung von Philipp Bolz, dem Vorsitzenden der Sportjugend im SSV, und Friedbert Hamacher von der städtischen Sportverwaltung. Neben den Ehrungen für sportliche Top-Leistungen gibt es ein abwechslungsreiches Showprogramm mit Musik, Akrobatik, Jazztanz, Einradfahren, Rhönradturnen und Clownerie.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Sportler-Ehrungen an zwei Tagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.