Neueste Bilderserien aus Grevenbroich
Grevenbroich

Wählergemeinschaft wettert gegen geplantes Wettbüro im Montanushof

Die Wählergemeinschaft "Mein Grevenbroich" äußert Bedenken wegen der geplanten Ansiedlung eines Sportwettenanbieters im Montanushof. In einer gestern veröffentlichten Mitteilung erklärten Fraktionsvorsitzender Thomas Wiedenhöfer und seine Stellvertreterin Martina Suermann, der Stadt würde damit ein "Bärendienst" erwiesen. Die Wählergemeinschaft warne daher "vor einer inkonsequenten Anwendung und flexiblen Auslegung der bereits 2011 verabschiedeten Vergnügungsstättenkonzeption" der Stadt. "Damit wird einer erneuten Zuzugsbewegung von Glücksspielsspielangeboten - dazu zählen auch Wettbüros - Tür und Tor geöffnet. Ein Präzedenzfall liegt jetzt vor, die Durchsetzung auf dem Klageweg wird wieder zur Option." Von Andreas Buchbauermehr