| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Strenge Hygiene-Regeln für Geburtstagskuchen in Kitas

Grevenbroich. Während Eltern vor einigen Jahren noch ganz unbedarft zum Geburtstag ihres Nachwuchses selbst gebackenen Kuchen in den Kindergarten mitbringen durften, ist das heute nicht mehr selbstverständlich. Grund: Hygienebestimmungen haben sich verändert, Allergiker sollen besser geschützt werden und gesunde Ernährung steht viel mehr im Fokus als noch vor zehn Jahren. Eine einheitliche Regelung gibt es in Grevenbroich jedoch nicht. Vielmehr ist die Entscheidung für oder gegen den Kuchen vom Träger der jeweiligen Kita abhängig. Von Laura Ihme

So dürfen Eltern von Kindern, die städtische Kitas besuchen, zum Beispiel nur noch Kuchen ohne Sahne und Eis mitbringen. Grundlage für das Verbot der sahnebasierten Torten ist eine Hygiene- und Infektionsschutzbelehrung des Kreisgesundheitsamtes. Diese verbietet auch, dass in den Kitas Kuchenteig aus nicht-pasteurisierten Eiern hergestellt wird. Wo die Eier im mitgebrachten Kuchen herkommen, ist unerheblich.

Nach der Vorgabe des Gesundheitsamtes handelt auch das Familienzentrum Blumenwiese der Lebenshilfe, wenn es um die Geburtstagskuchen der Kinder geht: "Sahnetorten sind nicht erlaubt, weil die Kühlkette unterbrochen sein könnte", sagt Erzieherin Inga Rembges. Aus eben diesem Grund dürften die Kinder zum Geburtstag auch keine Brote mit Wurst oder Käse für ihre Gruppe mitbringen. "Dabei ist nicht sichergestellt, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wurde. Es ist etwas anderes, wenn wir mit den Kindern frühstücken: Da kaufen wir selbst ein und können garantieren, dass alles in Ordnung ist", sagt sie.

Wieder anders handhabt die katholische Kita St. Josef das Ganze: "Wir bereiten das Frühstück stets mit den Kindern gemeinsam zu. Und wenn eines Geburtstag hat, darf es etwas mitbringen - egal ob süß oder herzhaft", sagt Kitaleiterin Dagmar Hanschmann. Auf diese Weise sollen die Kinder gesunde Ernährung lernen. "Einige bringen zum Geburtstag sogar eine Wurstplatte mit, weil sie das besonders gerne mögen. Im Moment sind aber Muffins der absolute Renner."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Strenge Hygiene-Regeln für Geburtstagskuchen in Kitas


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.