| 12.56 Uhr

Kassiererin mit Waffe bedroht
Raubüberfall auf Tankstelle in Grevenbroich

Maskierter überfällt Tankstelle in Grevenbroich
Maskierter überfällt Tankstelle in Grevenbroich FOTO: Dieter Staniek
Neuss. Am Freitagabend gegen 20 Uhr hat ein Vermummter eine Tankstelle in Grevenbroich-Langwaden überfallen. Er bedrohte die Kassiererin mit einer Waffe. Mit der Beute im Stoffbeutel flüchtete er zu Fuß. 

Gegen 20 Uhr betrat der Maskierte die Tankstelle an der Dorfstraße und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. Die Kassiererin händigte dem Täter das Geld aus der Kasse aus. Dieses steckte er in einen blauen Stoffbeutel und entfernte sich zu Fuß in unbekannte Richtung, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. 

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Anfang 20, ca. 185cm, schlanke Statur, dunkle Haare, grauer Kapuzenpullover, Bluejeans, braune Schuhe. Während der Tat trug Unbekannte laut Polizei einen hellen Stoffbeutel mit Sehschlitzen über dem Kopf.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 bei der Polizei zu melden. 

(met)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.