| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Tanzabend war Auftakt für lange Ehe

Grevenbroich. Josef und Kläre Mauermann aus Laach feiern heute ihre Eiserne Hochzeit.

Beim Tanz im Saal der Gustorfer Gaststätte Franken lernten sich Josef Mauermann und Kläre Klever im Herbst 1949 kennen. Das beiden wurden ein Paar und schlossen den Bund fürs Leben. Das war heute vor 65 Jahren - damit kann das Ehepaar aus Laach seine Eiserne Hochzeit feiern. "Miteinander und nicht gegeneinander", das ist das Rezept der Mauermanns für eine lange und glückliche Ehe.

Als junger Mann hatte Josef Mauermann (87) den Beruf des Motorenschlossers erlernt, später arbeitete er bei Rheinbraun. 1955 baute das junge Paar ein Haus am Bärenbroich in Laach, ein Jahr später wurde Einzug gehalten. Sohn Josef, der heute mit seiner Frau Elke und Enkel Jens-Josef nebenan wohnt, wurde geboren. 1962 folgte Tochter Sibille, die heute mit Tochter Tanja im Haus der Eltern wohnt. Das Schützenwesen liegt Josef Mauermann im Blut. Viele Jahre lang prägte er das Bild des Volks- und Heimatvereins Laach. Im Jahr 1960/61 hatte er gemeinsam mit Frau Kläre das Amt des Schützenkönigspaares inne. Später war er 20 Jahre lang Jägermajor. Für seine Verdienste wurde er zum Ehrenmajor ernannt.

Kläre Mauermann, heute 87 Jahre alt, arbeitete bis zur Geburt ihres ersten Kindes in einer Spinnerei in Jüchen. Danach organisierte sie den Haushalt im Eigenheim, war viele Jahre lang Mitglied der Frauengemeinschaft in Gustorf und ließ begeistert die Kugeln in einem Damenkegelclub rollen.

"Wir hatten herrliche Zeiten", erzählt die Jubilarin. Beide fühlen sich in Laach sehr wohl, haben nette Nachbarn und "helfen noch heute, wo immer wir können". Josef Mauermann nutzt mittlerweile als Hilfsmittel einen Rollator und geht mit seiner Kläre "wann immer es geht" eine halbe Stunde spazieren. "Bis zum Wegekreuz. Dort legen wir ein Päuschen ein", erzählt der 87-jährige. Feiern werden die beiden im kleinen Kreis. Ihre gemeinsamen Wünsche für die Zukunft sind bescheiden, aber nachvollziehbar: "Wir kommen sehr gut miteinander aus. Die ganze Familie hält zusammen. Das soll so bleiben."

(uwr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Tanzabend war Auftakt für lange Ehe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.