| 10.35 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte brechen bei Juwelier in Grevenbroich ein

Grevenbroich. Mit brachialer Gewalt drangen Einbrecher in der Nacht zu Freitag in das Geschäft Duett Juwelier an der Kölner Straße ein. Sie machten Beute im Wert von mehr als 150.000 Euro. 

Erst brachen mehrere maskierte Männer die Eingangstür auf, dann räumten sie blitzschnell Schaufensterauslage und mehrere Vitrinen aus, zum Teil wurden die Ladentische mit Fußtritt zerstört.

Im Bereich der Karl-Oberbach-Straße wartete laut Zeugen ein silberfarbener Pkw. Wenige Minuten danach war die Polizei vor Ort. Nach bisherigen Schätzungen liegt  der Wert der Beute bei etwa 130.000 bis 150.000 Euro. Im Laden zurück ließen die Täter ein Trümmerfeld mit Scherben. Das Geschäft ist zurzeit geschlossen.   

Quelle: NGZ