| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Vor mehr als 60 Jahren die große Liebe im Luftkurort gefunden

Grevenbroich: Vor mehr als 60 Jahren die große Liebe im Luftkurort gefunden
Adolf und Elfriede Graurock feiern heute Diamanthochzeit. FOTO: Staniek
Grevenbroich. Im Luftkurort Braunlage kreuzten sich die Wege von Adolf und Elfriede Graurock zum ersten Mal. Der sportliche junge Mann aus dem Harz war beeindruckt von der jungen Frau aus Kiel, die in Niedersachsen ihren Urlaub verbrachte. Er lud sie in die Gaststätte seiner Eltern zum Essen ein, zeigte ihr die schönsten ecken im Harz - ein Jahr später war Hochzeit.

Ihr Ja-Wort gaben sie sich heute vor nunmehr 60 Jahren, die beiden in Neukirchen lebenden Eheleute können somit das Fest ihrer Diamanthochzeit feiern.

Bei der ersten Begegnung hatte der 21-jährige Adolf Graurock, der damals als Kfz-Mechaniker arbeitete, schon ein Auto. "Das war zu der Zeit noch etwas ganz Besonderes - und meines hatte sogar ein Radio", erzählt der heute 82-Jährige schmunzelnd. "Ich habe meine spätere Frau und ihre Freundin in Braunlage angesprochen - und wir haben rumgeflachst", erzählt der Jubilar von der ersten Begegnung. Irgendwie war es Liebe auf den ersten Blick.

Graurock selbst blickt auf eine sportliche Laufbahn als alpiner Skirennfahrer und als Skispringer zurück, er nahm an Deutschen Juniorenmeisterschaften teil und feierte nationale und internationale Erfolge. Auch seine Frau Elfriede, die noch heute mit 84 sehr agil wirkt, ließ sich für den Skisport begeistern. In Braunlage arbeitete die kaufmännische Angestellte als Sekretärin. Adolf Graurock kam später über den Sport zum Zoll, wo er am Grenzzaun entlang der Minenfelder eingesetzt wurde. Später wechselte in den Innendienst nach Düsseldorf, studierte und arbeitete als Beamter für die Oberfinanzdirektion. Vor 20 Jahren ging er in den Ruhestand.

Seine Frau Elfriede schaffte es, den Job bei "Ruhrhandel", einem Großhandel für Haushaltswaren in Kaarst, und die Erziehung der Kinder (ein Sohn und eine Tochter), unter einen Hut zu bringen. 25 Jahre ging das Paar, das vor dem Ruhestand in Büttgen-Vorst lebte, in Kaarst zum Kegeln. Heute leben sie gerne im beschaulichen Neukirchen, das sie kennen- und liebengelernt haben.

Die Adria und der Gardasee, Österreich, Kärnten und der Wörthersee waren Ziele, die die beiden Jubilare gemeinsam mit den Kindern und den fünf Enkelkindern bereist haben. Jetzt verbringen sie ihren Urlaub gerneauf Borkum. Feiern wollen die Graurocks ihre Diamanthochzeit im kleinen Kreis.

(worei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Vor mehr als 60 Jahren die große Liebe im Luftkurort gefunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.