| 00.00 Uhr

Grevenbroich
"Zimbo" wird König von Noithausen

Grevenbroich. Bürgerschützen starten heute Abend mit der Krönung in ihr Traditionsfest.

Mit dem Krönungsball starten die Noithausener Schützen heute Abend in ihr Traditionsfest. Inthronisiert wird das Königspaar Jörg und Stephanie Zimmermann, das den Bürgerschützenverein in den nächsten zwölf Monaten repräsentieren wird. Nach der Krönung bahnt sich für beide am Sonntag ein weiterer Höhepunkt an: Die Zimmermanns stehen dann im Mittelpunkt der großen Parade.

Jörg Zimmermann, der von allen liebevoll "Zimbo" genannt wird, marschierte bereits im Alter von sieben Jahren als Jungschütze in den Reihen des Jägerzuges "Gut Heil" in Orken mit. Nach langjährigem Einsatz im Regiment des Nachbardorfs wechselte er 1990 in den Zug "Jung Lebensfreude" in Noithausen. Nach den Ämtern des Hauptmanns, des Leutnants und des Spießes ist Zimmermann heute Vorsitzender des Vereins. In 27 Jahren "Jung Lebensfreude" holte er bereits dreimal die Zugkönigswürde und viermal den Pokal für den besten Schützen.

Nach vier Jahren als Adjutant von Jägermajor Dirk Willkomm und drei Jahren als Oberstadjutant von Willi Esser wurde Jörg Zimmermann im Jahr 2011 zum Jägermajor gewählt. Obwohl das Schützenwesen dem gelernten Bau- und Möbelschreiner sehr am Herzen liegt, ist und bleibt sein größtes Hobby jedoch "die Borussia vom Niederrhein".

Stephanie Zimmermann, die am liebesten Stephi gerufen wird, wurde im Dezember 1975 geboren und wuchs in Allrath auf. Dem Besuch des Erasmus-Gymnasiums folgte eine Ausbildung zur Technischen Zeichnerin, die sie 1997 abschloss. Die Familie steht bei der künftigen Königin an erster Stelle. Gerne ist sie mit ihrem Patenkind Lia Sophie, der Tochter ihres Bruders Christoph und seiner Frau Jenny, zusammen. Einmal in der Woche heißt es: "Spiel und Spaß mit Tante Stephi."

Jörg und Stephanie ZImmermann lernten sich im August 1995 kennen und lieben. Geheiratet wurde im Juli 1996. Das künftige Königspaar wohnt mit seinen beiden Kindern im Nachbardorf Orken.

Das Schützenfest beginnt heute um 16 Uhr mit der Eröffnung des Kirmesplatzes. Für Kinder gibt es eine besondere Überraschung: Der Bürgerschützenverein bietet kostenlose Fahrten an.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: "Zimbo" wird König von Noithausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.