| 19.03 Uhr

Grevenbroich
Zwei Autos kollidieren auf der Autobahn 540

Grevenbroich: Zwei Autos kollidieren auf der Autobahn 540
Der Toyota blieb völlig zerstört auf dem Seitenstreifen liegen. FOTO: Staniek
Grevenbroich. Auf der A540 in Fahrtrichtung Jüchen hat es am Donnerstag einen schweren Unfall mit zwei Autos gegeben. Wie viele Menschen verletzt wurden, ist nicht klar.

Der Unfall passierte am Donnerstag gegen 16.40 Uhr nahe der Anschlussstelle Gustorf, teilte die Polizei mit. Der Fahrer eines Toyota war aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Ford aufgefahren. Laut Augenzeugen gab es drei Verletzte, die Polizei sprach allerdings nur von einer verletzten Person. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

(p-m)