| 00.00 Uhr

Haan
2016 ist die Zahl der Katholiken in Haan gestiegen

Haan. Im zu Ende gehenden Jahr ist die katholische Pfarrgemeinde St. Chrysanthus und Daria Haan etwas gewachsen. Aktuell beträgt die Zahl der Katholiken 9291. Vor Jahresfrist waren es 40 weniger. Gerade hat die Pfarre ihre Jahresstatistik veröffentlicht, die zahlreiche Zahlen aus dem Gemeindeleben nennt.

Im abgelaufenen Jahr hat es 76 Taufen gegeben, fünf mehr als 2015. Deutlich höher als 2015 lag die Zahl der Kinder, die das Sakrament der Erstkommunion emfingen: 94 gegenüber 74. Umgekehrt ist die Entwicklung bei der Zahl der Firmungen: Die betrug 2015 noch 51, im aktuellen Jahr nur 32.

Die Zahl der Trauungen war mit 20 nahezu gleich zu 2015 (21). Im ablaufenden Jahr gab es 85 Bestattungen, fünf weniger als 2015.

2016 hat es wieder mehr Kirchenaustritte gegeben. 71 wurden gezählt; 2015 waren es 55. Eine Person trat zum katholischen Glauben über (2015: 0). Wiederaufnahmen gab es 2016 keine, im Vorjahr waren es noch 4. Deutlich zurückgegangen ist die Zahl der Kirchenbesucher pro Wochenende: Im Schnitt besuchten 767 Christen die heiligen Messen. 2015 lag dieser Wert noch bei 929. Allerdings gibt es hier große Schwankungen: 2014 kam 777 Personen pro Wochenende in die Kirchen, 2013 waren es im Schnitt 835.

Gelegenheit, Bilanz zu ziehen, bietet sich auch beim Neujahrsempfang, zu dem die Pfarre für Sonntag, 8. Januar, in den Bürgersaal Gruiten neben der Nikolaus-Kirche einlädt. Damit alle Gemeindemitglieder teilnehmen können, beginnen die Messen in der Haaner Pfarrkirche und in St. Nikolaus zeitgleich um 11.15 Uhr.

(-dts)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: 2016 ist die Zahl der Katholiken in Haan gestiegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.