| 00.00 Uhr

Haan
4. Haaner Orgelkonzert mit Gesang und Klarinette

Haan. In der evangelisch-reformierten Kirche Gruiten findet am Sonntag, 28. Februar, ab 16.30 Uhr ein Orgelkonzert unter dem Titel "Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen" (Psalm 121) statt. Es präsentieren Birgit Stübler (Sopran), Gottfried Halbach (Klarinette) und Renate Schusky (Orgel) Psalmvertonungen und meditative Musik. Die Besetzung variiert ständig. Die Sängerin trägt solo traditionelle jüdische Gesänge vor, sie singt mit Orgelbegleitung Werke von Haydn, Beethoven, Mendelssohn und anderen.

Zu Klarinette und Orgel gibt es Lieder ohne Worte von Mendelssohn sowie zwei Konzertstücke von Mozart. Das Trio komplettiert zusammen das Programm mit Werken von H. Peter , J. M. Michel und G. Ph. Telemann. Das Konzert wendet sich an Menschen, die in der Passionszeit zur Ruhe kommen, nachdenken und der Verbindung von Text und Musik zuhören möchten. Die Ausführenden absolvierten ihr Musikstudium an der Musikhochschule Köln/Wuppertal.

Birgit Stübler unterrichtet an mehreren Musikschulen, Gottfried Halbach war Berufsmusiker in verschiedenen Orchestern und ist heute Mitglied bei den Bayer Philharmonikern und der Rhein-Ruhr-Philharmonie, Renate Schusky ist seit 1989 Kirchenmusikerin. Der Eintritt ist frei, eine Spende ist möglich.

(höv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: 4. Haaner Orgelkonzert mit Gesang und Klarinette


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.