| 09.41 Uhr

Unfall in Haan
84-Jährige wird bei Zusammenstoß schwer verletzt

Frontalzusammenstoß in Haan
Frontalzusammenstoß in Haan FOTO: Patrick Sch�ller
Haan. Ein 27-jähriger Solinger ist am Samstagabend mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten. Eine 84-Jährige wurde schwer verletzt.  

Wie die Polizei mitteilt, war der 27-jährige Unfallverursacher betrunken. Beamte stellten nach einer Blutprobe seinen Führerschein sicher.

Der 27-Jährige war gegen 17.30 Uhr auf der Gruitener Straße in Richtung der Straße Champagne unterwegs gewesen. Dort kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr, wo er mit dem Wagen einer 84-jährigen Frau aus Haan zusammenstieß. 

Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die Frau aus ihrem Fahrzeug, der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. 

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Den Gesamtschaden beziffert die Feuerwehr auf 13.500 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Gruitener Straße am Samstagabend in beide Richtungen gesperrt.

(sef)