| 00.00 Uhr

Haan
Achtung Staus: Sandbach kommt jetzt ans Tageslicht

Haan. Der Bergisch-Rheinische Wasserverband (BRW) beginnt voraussichtlich am Dienstag, 4. Oktober, mit der ökologischen Verbesserung des Sandbaches in Haan im Bereich des Schillerparks.

Noch liegt der Sandbach verrohrt und verborgen unter einer Rasenfläche. Das soll sich bald ändern: Der BRW sorgt im Auftrag der Stadt Haan dafür, dass der Sandbach auf einer Länge von circa 110 Metern offengelegt, das heißt an die Oberfläche geholt und naturnah gestaltet wird. Der dann sichtbare und erlebbare Bach bekommt einen geschwungenen Verlauf, ein Gewässerbett aus natürlichem Material, mit unterschiedlichen Sohlbreiten und Uferneigungen. Dies alles sorgt dafür, dass sich Fische, Pflanzen und Kleinstlebewesen einen Lebensraum erschließen können und mit ihrer Existenz das Gewässer ökologisch aufwerten.

Mitarbeiter des BRW werden die circa sechswöchigen Bauarbeiten selbst durchführen. Zunächst müssen sie einen Rückschnitt an einem Teil der vorhandenen Gehölze vornehmen, bevor sie mit zum Teil großen Baugeräten den neuen Bachlauf trassieren.

Nicht nur für das Gewässer und die Flora und Fauna bedeutet die Offenlegung einen Mehrwert, sondern auch für die Anwohner wird der Schillerpark aufgewertet. Nach der Fertigstellung können sie den naturnahen Bachlauf erleben und die Spazierwege entlang des Gewässers nutzen.

Für den Zeitraum der Bauarbeiten muss die komplette Parkanlage zwischen Schiller- und Neustraße für Fußgänger und Fahrzeugverkehr aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Der Baustellenverkehr wird von der Schillerstraße aus abgewickelt. Im Einmündungsbereich der Parkanlage wird ein Parkverbot eingerichtet.

Das Projekt ist mit den zuständigen Behörden abgestimmt und genehmigt. Trotz sorgfältiger Planung lassen sich Belästigungen für die direkten Anwohner durch den Abtransport von Erdmassen sowie das Anliefern von Baumaterialien nicht ganz ausschließen. Der BRW bittet um Verständnis und informiert die Anwohner persönlich mit einem Informationsbrief.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Achtung Staus: Sandbach kommt jetzt ans Tageslicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.