| 00.00 Uhr

Haan-Gruiten
Adventssingen auf dem Dorfanger startet am Sonntag

Haan-Gruiten. Der Verein Dorffest Gruiten veranstaltet an den Adventssonntagen das Adventssingen auf dem Gruitener Dorfanger - immer um 17:30 Uhr. Der Beliebtheitsgrad des Adventssingens ist ungebrochen, bei Sauwetter flüchten die Sänger in eine der nahen Kirchen. Traditionell kommt am 2. Advent für die kleinen Besucher der Nikolaus mit dem Knecht Ruprecht. Nach dem Singen geht man noch nicht sofort nach Hause, es wird je nach Wetterlage bei Glühwein und Kakao gegen kalte Füße noch eine Weile auf dem Dorfanger "geklönt".

Da in diesem Jahr der 4. Adventssonntag auf Heiligabend fällt, wird nur drei Mal gesungen: Am 1. Advent tritt der Gruitener Männergesangverein auf, am 2. Advent wird in der ev. Kirche gesungen unter der Leitung von Dirk Schwabeland, und am 3. Advent gestaltet der Chor "Cäcilia" das letzte Adventssingen auf dem Dorfanger.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan-Gruiten: Adventssingen auf dem Dorfanger startet am Sonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.