| 00.00 Uhr

Haan
Aldi-Neubau markiert Ende einer fünfjährigen Planungsphase

Haan. An der Landstraße war am Freitagmorgen um 8.15 Uhr der große Aldi-Parkplatz beinahe voll belegt. Grund: Eröffnung der neuen Filiale. Filialleiter Ibrahim Bouddount begrüßte jeden einzelnen Kunden persönlich. Sein Strahlen wirkte ansteckend. Den Kunden wurde die Bedeutung der ersten Stunde in dem Augenblick bewusst, als sie freundlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen wurden. Rege wurde davon Gebrauch gemacht. Von Gundel Seibel

Die Regale waren voll, die Ordnung perfekt. Etwa 1000 Produkte bietet der neue Aldi-Markt an. "Wöchentlich werden es mehr", sagt Michael Dölken, der Prokurist von Aldi Markt. Er ist Leiter des Zentrallagers in Schwelm und wohnt zudem selbst in Haan. Der Logistiker Dölken ist stolz auf "seinen" neuen Aldi Markt in Haan. 1200 Quadratmeter Verkaufsfläche weist er vor, mit breiteren Gängen und einer Deckenhöhe von 3,50 Metern. Das ist der neue Trend. Bisher hatten die Filialen eine Größe von 1000 Quadratmetern. Architektin Daniela Adam-Gisselbach hat vor fünf Jahren angefangen, das Projekt zu planen. Sieben verschiedene Varianten habe es gegeben. Am Anfang war von Erweiterung des bestehenden Gebäudes die Rede. Dann wurde der Bebauungsplan geändert. Es wurden städtische Flächen dazu gekauft. Nach insgesamt zweijähriger Prüfungsphase wurde die Baugenehmigung erteilt. Dann ging alles schnell. Rodungsarbeiten, Baubeginn im März, Eröffnung im Oktober. Energetisch ist das Gebäude auf dem neuesten Stand der Technik: Eine Photovoltaik-Anlage steht auf dem Dach. Der im Sommer eingesparte Strom wird bei Bedarf abgerufen. Und die Wärmeverbundanlage speist Energie aus den Kühlungen in die Heizung, sagt Markus Mozin, der Immobilien-Fachmann bei Aldi Nord, der die umfangreiche Bauphase an der Haaner Landstraße begleitet hat. Neu: Geöffnet ist der Aldi werktags von 8 bis 21 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Aldi-Neubau markiert Ende einer fünfjährigen Planungsphase


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.