| 00.00 Uhr

Haan
Autodiebe stehlen teuren Mercedes

Haan. Zeuge beobachtete den Diebstahl auf der Stettiner Straße in Haan.

Ein Mercedes-Geländewagen im Wert von etwa 140.000 Euro ist gestern Früh an der Stettiner Straße in Haan gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, beobachtete ein Zeuge drei verdächtige Männer, die sich, offensichtlich ausgestattet mit Laptop ausgestattet, zunächst an und in dem weißen Geländewagen GL 350Bluetec 4matic. aufhielten, bevor der Wagen gestartet und von einem der Männer in Richtung Unterhaan weggefahren wurde. Die zwei anderen Männer verschwanden zu Fuß in Richtung Feuerwehr. Einer grüßte den Zeugen in akzentfrei klingendem Deutsch. Der Zeuge vermutete einen Diebstahl und klingelte am Wohnhaus, vor dem der Wagen geparkt war.

Danach wurde die Polizei alarmiert, deren sofortige Fahndung nach dem Firmenwagen (darin lagen noch ein Aktenkoffer, die Fahrzeugpapiere und eine Golfausrüstung lagen. Die Fahrzeugdiebe werden beschrieben: 25 bis 30 Jahre alt, schlank, sportlich elegante Kleidung, trugen Baseballkappen und Schals. Einer trug einen Computer in einer khakifarbener Laptop-Tasche. Die Polizei hat den gestohlenen Luxus-SUV mit dem Kennzeichen D-CA2406 zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Hinweise unter Telefon 02129 9328-6380.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Autodiebe stehlen teuren Mercedes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.