| 00.00 Uhr

Haan
Autoren lesen Texte aus dem Maghreb

Haan. Stadtbücherei Haan lädt für Freitag zu einer besonderen Veranstaltung ein.

Erneut begrüßt die Stadtbücherei, Neuer Markt 17, Christoph Leisten und Reinhard Kiefer zu einer Lesung. Sie beginnt am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr und geht voraussichtlich bis 20.30 Uhr. Die beiden Autoren verbindet ihre Leidenschaft für den Maghreb, insbesondere Marokko. Die dort gewonnenen Eindrücke verarbeiten sie zu dichter Prosa, welche den Leser oder Zuhörer in die exotische Atmosphäre Nordafrikas eintauchen lässt. Für diese Lesung haben sie Texte aus ihren Büchern "Die goldene Düne.

Marokkanisches Tagebuch" (R. Kiefer), "Marrakesch, Djemaa el Fna" und "Argana. Notizen aus Marokko" (C. Leisten) ausgesucht. Der 1955 geborene Germanist Reinhard Kiefer hat seit 1997 eine Dozentur für neuere deutsche Literaturgeschichte an der RWTH Aachen inne. Neben wissenschaftlichen Veröffentlichungen liegen von ihm bereits 15 Lyrik- & Prosabände vor. Lehrer Christoph Leisten (56) verfasst Lyrik, Prosa und Essays für Literaturzeitschriften und Anthologien. Eintritt frei.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Autoren lesen Texte aus dem Maghreb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.