| 00.00 Uhr

Haan
Bei drei Unfällen fuhren die Verursacher davon

Haan. Auf dem Parkplatz der Postbankfiliale Kaiserstraße 26 ist am Samstagvormittag ein grauer Skoda Octavia an der Beifahrertür angefahren worden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 2500 Euro. Der Verursacher fuhr davon.

Freitag gegen 2.50 Uhr prallte ein Mopedfahrer an der Straße "Am Schlagbaum" gegen die Eingangstür der Sparkasse. Dabei ging die Glasscheibe und die Mechanik zu Bruch. Die Polizisten schätzen den Schaden auf mindestens 4000 Euro. Eine Videokamera hat das Ganze gefilmt. Ebenfalls am Freitag gegen 18 Uhr beschädigten Unbekannte einen blauen Twingo hinten links auf der Straße "Am Hühnerbach". Das Auto parkte in Höhe des Hauses Nr. 34.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Bei drei Unfällen fuhren die Verursacher davon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.