| 00.00 Uhr

Haan
Bund fördert Netzausbau in Haan

Haan. Die Gartenstadt erhält Zuschüsse aus dem Breitbandförderprogramm.

Die Stadt Haan wird einen Zuschussbescheid aus dem Breitbandförderprogramm des Bundes erhalten. Das teilte SPD-Bundestagsabgeordneter Peer Steinbrück mit. Gemeinsam mit verschiedenen Anbietern, wie der Deutschen Telekom und der Deutschen Glasfaser Holding, will die Stadt Haan eine flächendeckende Versorgung mit Breitbandinternet im gesamten Stadtgebiet realisieren. "Vor dem Hintergrund, dass bisher viele kleine und mittelständische Firmen eigene Lösungen mit hohen Kosten realisieren mussten, um Breitbandinternet zu erhalten, ist dies ein wichtiger erster Schritt ", so Steinbrück. Die Versorgung mit Breitbandinternet ist in Teilen Haans noch immer ein Problem. Vor allem im Bereich Unterhaan liegt die Geschwindigkeit teils nur bei 1 Mbit/s.

Jens Niklaus (Sprecher der SPD-Fraktion im Wirtschaftsausschuss): "Diese Förderung schiebt den Ausbau von Breitbandinternet in Haan an. Endlich werden notwendige Ausbauten evaluiert, so dass die konkreten Planungen für den Ausbau schnellstmöglich beginnen können."

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Bund fördert Netzausbau in Haan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.