| 00.00 Uhr

Haan
Club lädt ein zu geführten Radtouren

Haan. Die Ziele der Ausflugsfahrten sind in Solingen, Duisburg und im Neandertal.

Beim Haaner ADFC stehen im August vier geführte Radtouren im Umland an. Alle Touren starten am Brunnen auf dem alten Markt an der Friedrichstraße 1 in Haan.

Am Sonntag, 7. August, geht es um 10 Uhr "Rund um Solingen" (ca. 50 Kilometer). Durch die Ohligser Heide führt die Tour zum Wipperkotten und entlang der Wupper bis zum Müngstener Brückenpark. Über Bergbahn- und Korkenziehertrasse geht es dann zurück nach Haan.

Am Sonntag 21. August, steht um 9.45 Uhr ein Ausflug zur "Duisburger Seenplatte" auf dem Programm. Es geht mit dem Rad nach Solingen, mit Hilfe der S1 bis D-Flughafen, und von hier zum Angerbach. An diesem entlang zum Duisburger Stadtwald und zur Seenplatte, wo es eine längere Pause gibt. Weiterfahrt über Schloss Heltorf, Angermund zum Flughafen, wieder mit der S1 zurück nach Solingen. (60 km). Das Programm im August endet mit einer sportlichen Mountainbiketour am Sonntag, 28. August, um 10.30 Uhr. Es geht durch das Ittertal und den Stadtwald über schmale Wege nach Hochdahl. Von dort steil ins Neandertal und weiter bis zur Grube 7 in Gruiten, wo die Gruppe noch ein paar kleinere Trails mitnimmt. Dann zurück nach Haan. Bei der Tour (40 Kilometer/ 700 Höhenmeter) ist eine gute Bike-Beherrschung gefragt und es besteht für diese Tour Helmpflicht.

Regelmäßig findet auch Freitags ab 14 Uhr eine Nachmittagstour in Zusammenarbeit mit dem Seniorennetzwerk statt. Der nächste Termin: 12. August. An den Touren können alle Interessierten und nicht nur Mitglieder des ADFC teilnehmen. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung notwendig. Weitere Infos und aktuelle Hinweise zu den Touren finden sich im Internet auf: www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-mettmann/ortsgruppen/haan/radtouren.html oder unter www.facebook.com/ADFCHaan.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Club lädt ein zu geführten Radtouren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.