| 00.00 Uhr

Haan
Dreck-weg-Spaziergänge jeweils zum Monatsende

Haan. Die Wählergemeinschaft Lebenswertes Haan (WLH) veranstaltet ab sofort an jedem letzten Mittwoch eines Monats einen Dreck-weg-Spaziergang. Gemeinsam soll etwa eine Stunde lang Unrat aus den Grünanlagen gesammelt werden. Jeweils um 19 Uhr treffen sich die Teilnehmer in den Sommermonaten. "Der Treffpunkt variiert, da wir das ganze Stadtgebiet punktuell berücksichtigen wollen", teilte die WLH-Vorsitzende Annegret Wahlers mit.

Am Mittwoch, 27. April, ist um 19 Uhr "Abmarsch" am Brunnen Neuer Markt. Die Teilnehmer spazieren sammelnderweise durch den Schillerpark, überqueren die Schillerstraße und arbeiten sich dann das Sandbachtal entlang. Wahlers: "Wie weit wir kommen, hängt von der Anzahl des Sich-bücken-müssens und der Teilnehmerzahl ab."

Charlotte Schmitz, Ideengeberin der Spaziergänge, sorgt für Müllsäcke, Kabelbinder und einige Paare Handschuhe sowie für Greifzangen, um den Müll etwas bequemer aufzulesen. Wer eigene Handschuhe hat, möge diese doch bitte mitbringen.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Dreck-weg-Spaziergänge jeweils zum Monatsende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.