| 00.00 Uhr

Haan
Drei Lastwagen in der Gartenstadt gestohlen

Haan. Zwei Lastzüge an der Rheinischen Straße und ein Lastwagen vom Bürgerhaus-Parkplatz: Das Transportgewerbe ist am Wochenende in Haan von unbekannten Dieben geschädigt worden. Wie gestern bereits gemeldet, sind in der Nacht zum Sonntag von einem Speditionsgelände an der Rheinischen Straße zwei Sattelzugmaschinen und zwei Auflieger gestohlen worden. Die gestohlenen Anhänger waren mit Feuerwerksartikeln beladen.

Aus der angrenzenden Werkstatt fehlen zwei Sattelzugmaschinen der Marke DAF und Volvo. Im Speditionsbüro waren Tresore aufgebrochen worden; die Diebe erbeuteten Fahrzeugschlüssel und diverse Papiere. Den Gesamtschaden bezifferte die Polizei mit rund 190.000 Euro. Die Polizei rät, Firmengelände besser auszuleuchten, um Täter abzuschrecken. Alarmanlagen können Tore und Fahrzeuge sichern. Fahrzeuge und auch die Ladung wären per GPS zu orten.Ein Wachschutz auf dem Gelände könnte das Diebstahl-Risiko senken.

Gestern verschwand zwischen 2.55 und 3.35 Uhr ein auf dem Bürgerhaus-Parkplatz abgestellter blauer Mercedes-Lkw. Das fünf Jahre alte Fahrzeug war etwa 28.000 Euro wert. Hinweise an die Polizei unter 02104 982-8200.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Drei Lastwagen in der Gartenstadt gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.