| 00.00 Uhr

Haan
Fahrradclub lädt zu Touren ein

Haan. Der relativ junge Haaner ADFC hat ein umfangreiches Programm vorgelegt.

Die neu gegründete Ortsgruppe Haan des ADFC ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Für den Monat April sind mehrere Radtouren geplant. Das Programm beginnt am kommenden Sonntag, 3. April, mit einer ca. 60 Kilometer langen Fahrt an der Ruhr und über den Panorama-Radweg zurück nach Haan. Für die Hinfahrt wird die S9 von Vohwinkel nach Essen-Kupferdreh genutzt.

Eine Woche später, am 10. April, wird eine Mountainbike-Runde von ca. 45 Kilometern Länge angeboten. Sie führt über viele Hügel der Hildener Heide Richtung Osterholz und über das Burgholz nach Haan zurück. Besondere Aufmerksamkeit möchte der Club auf seine Tour am 17. April legen. Sie wird in Kooperation mit dem Stadtmarketing der Stadt Haan durchgeführt. Anlass für diese Fahrt ist der Trassen-Geburtstag des Panorama-Radwegs. Er wurde vor fünf Jahren eröffnet. Die Veranstaltung startet um 10 Uhr mit einem Frühstück auf dem Landgasthof "Gut Hahn" (Anmeldung direkt dort). Um 11 Uhr beginnt dort eine ca. 40 Kilometer lange Tour über zwei Trassen - das Lochbachtal und die Ohligser Heide.

Die letzte Tour im April führt zum Japanischen Garten in Leverkusen. Sie ist für den 30. April geplant. Die Teilnehmer legen dabei eine Strecke von rund 75 Kilometern zurück.

Weitere Einzelheiten zu allen Touren finden Interessierte unter www.adfc-haan.de oder facebook.com/ADFCHaan. Bei Regen fallen die Fahrten des Fahrradclubs aus.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Fahrradclub lädt zu Touren ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.