| 00.00 Uhr

Kommentar
Geduldsfaden ist straff gespannt

Das sind deutliche Worte, die der Verein "Wir für Haan" für den Zustand der Innenstadt und die Stadtplanung findet. In dieser Schärfe hat sich der Handel bisher nie zu Wort gemeldet. Unter diesem Aspekt sollten die Entscheidungsträger sehr aufpassen, ihr Ziel nicht aus dem Auge zu verlieren. Denn eine florierende Innenstadt wollen alle. Dirk Flügel hat natürlich auch recht, wenn er die Bürger da auch als Kunden anspricht. ralf.geraedts@rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Geduldsfaden ist straff gespannt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.