| 00.00 Uhr

Haan/Mettmann
Glasreinigung auf dem Stundenplan

Haan/Mettmann. Einen Vormittag lang reinigten Schüler der Mettmanner Erich-Kästner-Schule professionell die Ausstellungsvitrinen in ihrer Schule. Die innerhalb des Kooperationsnetzes Schule-Wirtschaft (KSW) entstandene Aktion wurde von dem langjährigen Lernpartner, der Haaner Gebäudereinigung Raddatz & mehr GmbH, unterstützt. Geschäftsführer Peter Raddatz kam persönlich in die Schule, um den Schülern einen Teilbereich aus dem Berufsfeld des Gebäudereinigers vorzustellen und gemeinsam mit ihnen zu erproben. Dabei ging es im wahrsten Sinne des Wortes feucht-fröhlich zu. Mit hoch gekrempelten Ärmeln und professionellen Reinigungsgeräten machten sich die Siebtklässler an die Arbeit, die großen Scheiben zu reinigen. Nach drei Stunden echter Fleißarbeit erstrahlten die Vitrinen in neuem Glanz und die Gesichter der Schüler vor Stolz. "Das Arbeitsergebnis kann sich sehen lassen", urteilt Raddatz zufrieden. Bereits im sechsten Jahr kommt der Innungs-Obermeister zu Aktionen wie dieser in die Erich-Kästner-Schule oder lädt die Schüler in sein Unternehmen ein. "Über die enge Kooperation mit der Schule möchte ich die jungen Leute für mein Handwerk begeistern. Denn die Gebäudereinigung bietet ihnen spannende und vielseitige Berufsperspektiven."

Auch Klassenlehrerin Gabriele Bunse-Leifeld möchte die Schüler gut auf den Einstieg in das Berufsleben vorbereiten. Sie ist deshalb sehr dankbar für das große Engagement des Haaner Handwerkers.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan/Mettmann: Glasreinigung auf dem Stundenplan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.