| 08.01 Uhr

Hilden
Kopfüber auf die Haaner Kirmes

Aufbau der Haaner Kirmes 2016
Hilden. Immer um den vierten Sonntag im September herum wird in Haan vier Tage lang Kirmes gefeiert. Am Samstag, 24. September, geht es um 14 Uhr los. Zum Finale am Dienstag, 27. September, wird ab 21.30 Uhr ein großes Feuerwerk abgebrannt. Hier ist der Überblick. Von Ilka Platzek

HAANER KIRMES Sie ist die größte im Bergischen Landmit 200 Schaustellerbetrieben in der engen Innenstadt und vier Tagen vollem Programm. Die Geschichte reicht bis 1386 zurück.

ERÖFFNUNG Bereits ab 13.30 Uhr werden Peter Weisheit & die Dixie Tramps für Unterhaltung sorgen, bevor um 14 Uhr das offizielle Programm beginnt. Nach einem Grußwort der Kirche und der Schausteller wird Bürgermeisterin Bettina Warnecke am Riesenrad die Kirmes eröffnen. Es gibt Freibier und Alkoholfreies. 300 Luftballons und drei Böllerschüsse verkünden den Beginn des Volksfestes bis in den letzten Winkel.

ÖFFNUNGSZEITEN Samstag, 24. September ab 14 Uhr bis circa 1 Uhr; Sonntag, 25. September 11 bis circa 23.30 Uhr; Montag, 26. September 10 bis circa 23 Uhr; Dienstag, 27. September 14 Uhr bis 23 Uhr.

Fahrgeschäfte

a) Neuheiten Apollo 13 und Superhopser auf dem Neuen Markt; Horror Lazarett für Geisterhaus-Fans; Wilde Maus saust auf dem Rathausplatz rasant über Hügel und Täler

b) Für jeden etwas Looping the Loop - Käfigschaukel und Autoscooter Diamond auf dem Alten Markt, Riesenrad Jupiter, Wellenflieger, Take Off und Shake&Roll auf dem Neuen Markt.

c) Für Kinder Mini-Autoscooter und Highway-Rallye auf dem Neuen Markt; , Kinderachterbahn Willy der Wurm, Mini-Autoscooter, die Bootsfahrt, Crazy Clown, Märchenkarussell und Sport Karussell auf der Kaiserstraße

d) Für die ganz Kleinen Kinder-Piratenschiff und Balluna auf der Kaiserstraße, Disney-Express in der Rathauskurve

e)Ungewöhnliches Eine Wahrsagerin und Handleserin sagt auf der Kaiserstraße Neugierigen die Zukunft voraus.

f) Spiel, Schießen und Verkauf Ob Fadenziehen, Entenangeln, Kamel- oder Autorennen; Ring, Ball- und Pfeilwerfen, Torwandschießen und Dart locken mit Gewinnen. Es gibt drei Großverlosungen und zehn Schießbuden, an denen Neugierige ihre Treffsicherheit testen können. Verkauft werden Süßigkeiten, Modeschmuck, Kunsthandwerk, Leder- und Trendartikel,Bekleidung sowie allerlei Kirmes-Souvenirs.

Imbissbetriebe Es sind mehr als 50, die zum Beispiel Flammlachs, Spezialitäten aus der Riesenpfanne, Prager Schinken, Gemüse in Bierteig, Ofenkartoffeln, Fisch, Crepes, Bock- u. Bratwurst, Backfisch, Chinesische Spezialitäten, Gyros, Reibekuchen, Pizza, Hot-Dog, Pommes spezial oder Erbsensuppe aus der Gulaschkanone gibt. Hinzu kommen viele süße Speisen wie Pfannekuchen, Waffeln, Muzen, Eis, Krapfen, Dampfnudeln und original holländische Poffertjes.

GETRÄNKE Der Durst kann im Weindorf mit Moselweinen vom Winzer oder an 20 Bier- und Spezial-Ausschankbetrieben gelöscht werden, darunter sieben Schausteller-Biergärten

Höhepunkte, Neuigkeiten, Besonderheiten, Ungewöhnliches Seit 2004 ersetzt der Ausschank "Zum Ritter" auf dem Parkplatz an der Turmstraße das Festzelt. Es gibt dort Live-Musik und Tanz an allen Tagen im großen Biergraten. Im Ausschank "TRaners Pub" (Neuer Markt) legt täglich ein DJ deutsche und internationale Tanzmusik auf. In "Brunos Karussellbar" legt Chef Bruno Dreßen selbst auf. Montagabend ist immer Oldieabend auf dem Neuen Markt mit Musik aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

AUTOSCOOTER-GOTTESDIENST Er ist ebenfalls am Montag und beginnt um 9.30 Uhr auf dem Autoscooter auf dem Alten Markt.

GROSSFEUERWERK Am Dienstagabend, 27. September, wird wieder ein spektakuläres Feuerwerk den Himmel über der Gartenstadt erleuchten und das Zeichen für die letzten Karussellrunden geben. Mit dem Feuerwerk bedanken und verabschieden sich die Schausteller.

ANREISE UND PARKEN Parkplätze sind während der Haaner Kirmes Mangelware, denn dort, wo sonst geparkt wird, findet das Kirmesgeschehen statt. Deshalb empfiehlt es sich, möglichst vom öffentlichen Personennahverkehr Gebrauch zu machen. Die Rheinbahn und die Solinger Stadtwerke sind bestens gerüstet. Beide Unternehmen richten an allen Kirmestagen einen Spätverkehr bis Mitternacht ein. Sollte dennoch auf das Auto nicht verzichtet werden: Zwei Tiefgaragen direkt am Kirmesgelände sind an allen Kirmestagen bis Mitternacht geöffnet. Tageshöchstpreis ist 5 Euro. Tiefgaragenzufahrten gibt es in der Tiefgarage am Schillerpark, Schillerstraße, und zur Tiefgarage Dieker Straße (während der Kirmes Zufahrt nur über die Ellscheider Straße). Die Zufahrten sind gut ausgeschildert. 40 Verkehrskadetten sind in den Hauptzeiten im Einsatz und helfen beim Suchen.

MIT BUS UND BAHN Direkt zum Kirmesplatz fahren die Linien SB 50, 692, 742, 784, 786, 792 und O1 der Rheinbahn. Die S8 sowie einige Nahverkehrszüge verkehren bis um Mitternacht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haaner Kirmes 2016: Öffnungszeiten, Fahrgeschäfte, Anreise & Highlights


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.