| 00.00 Uhr

Haan
Haaner Tafel sammelt Päckchen

Haan. Der Sozialdienst katholischer Frauen und Männer (SKFM) ruft die Haaner Bürger auf, zu Weihnachten einen Schuhkarton mit Lebensmitteln für die Tafelkunden zu packen. Der Inhalt könnte all das sein, was man für eine schöne Weihnachtsmahlzeit braucht. Der Schwerpunkt liegt aber auf haltbaren Lebensmitteln. Auch Hygieneartikel, Kaffee und Süßes seien willkommen, erläutert SKFM-Geschäftsführer Hubert Gering. Das Paket sollte mit einer Folie verschlossen werden, damit der Inhalt einsehbar bleibe. Spielsachen sammelt der SKFM gesondert.

Willkommen seien auch Tannengrün und nicht verkaufte Weihnachtsbäume. Angenommen werden die Päckchen und Spielzeugspenden am 12. und 13. Dezember in der Kleiderkammer Haan, Steinkulle 3 (großes Rolltor) - zu den normalen Öffnungszeiten; am 14. Dezember von 9-13 Uhr im Musikraum der Don-Bosco- Schule (Thienhausener Straße) und zusätzlich von 14-18 Uhr beim SKFM Haan (Breidenhofer Straße 1). Ausgegeben werden die Päckchen zusammen mit den Geschenken aus der Wunschbaumaktion der Sparkasse an einem Sonderausgabetag der Tafel.

(ilpl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Haaner Tafel sammelt Päckchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.