| 00.00 Uhr

Haan
Haaner wählen ihren Bürgermeister

Haan: Haaner wählen ihren Bürgermeister
Lina Thönes (55):"Man sollte Sonntag wählen, um seine eigenen Interessen wahrzunehmen. Ich habe eine Favoritin. Groß informieren musste ich mich nicht, ich lebe lange in Haan, da kennt man schon die Leute." FOTO: Staschik, Olaf
Haan. Unentschlossene haben noch drei Tage Zeit zum Überlegen, dann wird es ernst: Am Sonntag, 13. September, wählen die Haaner ihren Bürgermeister oder ihre Bürgermeisterin für eine Amtszeit von fünf Jahren.

17 Wahllokale gibt es in Haan, sie sind an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wer mag, kann danach in den Sitzungssaal des Haaner Rathauses kommen, denn dorthin werden die Auszählungsergebnisse der Stimmbezirke übertragen.

Ingo Reinsdorf (75): „Ich bin nicht sicher, ob einer der Kandidaten geeignet ist, auch die kleineren Leute zu berücksichtigen. Schauen Sie doch mal, durch die Marktpassage da fahren sie sogar mit dem Fahrrad oder dem Moped..“ FOTO: Staschik, Olaf

Sie sind aber auch im Internet unter www.haan.de nachzulesen. Wahlleiter Rainer Skroblies rechnet damit, dass es gegen 19 Uhr ein vorläufiges Endergebnis geben wird. Wir haben einige Haaner Bürger schon gestern gefragt: Warum sollte man am Sonntag wählen gehen? Und wissen Sie schon, wem Sie Ihre Stimme geben?

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Haaner wählen ihren Bürgermeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.