| 00.00 Uhr

Haan
Intersport bleibt weiter in Haan präsent

Haan. Wirtschaftsförderung berichtete im Ratsausschuss über die Einzelhandelsentwicklung.

Derzeit läuft der Räumungsverkauf bei Intersport Nöcker am Neuen Markt. Bis Ende Dezember, Anfang Januar will Inhaber Christoph Nöcker alle restlichen Waren verkaufen. In der Sitzung des Wirtschaftsförderungsausschusses berichtete Jürgen Simon, dass Intersport weiter in Haan präsent bleiben werde. Es werde am Neuen Markt einen Betreiberwechsel geben. Nach einer Renovierung der Geschäftsflächen am Neuen Markt wird das neu gestaltete Geschäft im Februar oder März eröffnet.

Bürgermeisterin Bettina Warnecke zeigte sich im Ausschuss sehr zufrieden mit der aktuellen Entwicklung. An der Kaiserstraße seien jüngst drei neue Geschäfte eröffnet worden. Zwei Neuvermietungen von Geschäften am Eingang zur Marktpassage (Platzhirsch und Bäckerei Behmer) hätten die Passage aufgewertet. In der Innenstadt gebe es nur noch wenige Leerstände.

Auf Nachfrage von Annegret Wahlers (WLH) berichtete Jürgen Simon, dass die Internetseite "einkaufen-in-haan" kurz vor ihrer Freischaltung stehe. Zuvor sollen Mitglieder der Aktionsgemeinschaft "Wir für Haan" aufgefordert werden, sich auf der Website vorzustellen und Angebote einzustellen.

Die Planungen für ein Einkaufcenter am Neuen Markt gehen weiter, berichtete die Bürgermeisterin am Mittwoch beim CDU-Standverband: Es soll einen Selbstbedienungsmarkt mit 3000 Quadratmeter Fläche, 1000 Quadratmeter Drogeriemarkt und 500 Quadratmeter für sonstige Läden geben,

(-dts)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Intersport bleibt weiter in Haan präsent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.