| 00.00 Uhr

Haan
Jugendparlament sammelt Müll im Schillerpark

Haan. Bei der jüngsten Sitzung haben die Mitglieder des Haaner Jugendparlaments beschlossen, eine eigene Müllsammelaktion durchzuführen. Sie wollen sich damit am vorbildlichen Einsatz unter anderem von Charlotte Schmitz und weiteren Freiwilligen orientieren, die bereits seit einigen Wochen auf eigene Faust Unrat im Stadtgebiet sammeln und so die Arbeit der städtischen Mitarbeiter unterstützen. Das JuPa lädt alle interessierten Kinder und Jugendlichen ein, am Samstag, 11. Juni, mitzuhelfen und Haan etwas sauberer zu machen.

Treffpunkt ist um 15 Uhr am Eingang zum Schillerpark (Stadtbücherei). Müllsäcke und Greifer werden bereitgestellt. Ausdrücklich eingeladen sind an diesem Tag auch alle städtischen Mitarbeiter. Je nach Teilnehmerzahl werden die Helfer in Gruppen eingeteilt. Gesammelt werden soll vor allem an den Stellen in der Innenstadt, wo sich Jugendliche gerne treffen, etwa Schillerpark und Park Ville d'Eu. Im Zusammenhang mit dieser Aktion fordert WLH-Fraktionsvorsitzende Meike Lukat das Jugendparlament auf, sich auch der verdreckten Schulhöfe anzunehmen, um die städtischen Mitarbeiter zu entlasten.

Rückfragen? Dann bitte melden bei Daniel Oelbracht (Telefon 0173 5433411) oder Jugendreferent Peter Burek (Telefon 02129 911-471). Informationen zum JuPa auch online: www.jugend-macht-haan.de.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Jugendparlament sammelt Müll im Schillerpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.