| 00.00 Uhr

Haan
Kleiner Chor singt französische Werke in der Kirche

Haan. Die Franzosen stehen im Blickpunkt der evangelischen Kirchenmusik im Haan. So bereitet sich der Kleine Chor auf das Kirchenkonzert in der Evangelischen Kirche am Samstag, 12. November, vor. Dabei kommt das Requiem op. 9 zur Aufführung, das der Pariser Orgelkomponist Maurice Duruflé in den 40er Jahren des vorigen Jahrhunderts komponiert hat. Außerdem wird ein Chorsatz aus dem Stabat Mater von Antonin Dvorak gesungen. Genau diese Chor-Einstudierung ist die zweite Verbindung zu Frankreich, denn Chor und Kantorei unter Vorsitz von Renate Sack konnten dieses Stück Anfang Oktober in Eu singen.

Zusammen mit dem französischen Kirchenchor "Maitrise de la Collégiale" aus der Haaner Partnerstadt unter Präsidentin Marie-Odile Bouquet wurde ein viel beachtetes Konzert veranstaltet. Für Martin Honsberg war es der erste Besuch in Eu in seiner Eigenschaft als evangelischer Kantor.

(gund)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Kleiner Chor singt französische Werke in der Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.