| 00.00 Uhr

Haan
Kreativmarkt lockt mit Handarbeiten

Haan. Schon eine lange Tradition steht hinter dem Kreativmarkt, den die Awo Haan am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr in den Räumen des Awo-Treffs für Alt und Jung an der Breidenhofer Straße 7 organisiert. In den vergangenen Monaten haben die Mitglieder des Handarbeitskreises und der Kreativgruppe der Holzwürmer zu Hause fleißig gewerkelt, gestrickt, gehäkelt, gefilzt und geklöppelt. Herausgekommen sind viele schöne Dinge, nützlich und/oder schmückend, angefangen von wertvollen Handarbeiten bis zu edlem Schmuck, aktuelle Weihnachtdekoration sowie Grußkarten und vieles mehr.

Alle Handarbeiten sind qualitativ hochwertig und werden zu erschwinglichen Preisen abgegeben, versprechen die Veranstalter. Der Erlös fließt in die vielfältige, soziale Arbeit des Awo Ortsvereins Haan. In diesem Jahr ist erstmals ein Aktionstisch eingerichtet, an dem die Besucher den kreativen Menschen beim Filzen, Klöppeln und Sticken über die Schulter schauen können.

Speisen und Getränke stehen bereit. Zum Mittag gibt es einen deftigen Eintopf - Erbsensuppe - oder Kartoffelsalat mit Würstchen. Zum Kaffeetrinken lädt ein reich bestücktes Buffet mit selbst gebackenem Kuchen ein.

Die Weihnachtsfeier im Awo-Treff für Alt und Jung ist für Freitag, 16. Dezember, geplant. Sie beginnt um 14 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten. Kontakt unter Telefon 02129 2550.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Kreativmarkt lockt mit Handarbeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.