| 00.00 Uhr

Haan
Kunstverein will mit anderen Vereinen stärker kooperieren

Haan: Kunstverein will mit anderen Vereinen stärker kooperieren
Kunstvereins-Vorsitzender Peter Püschel. FOTO: -dts
Haan. Der Verein "Kunst in der Stadt Haan" plant für das laufende Jahr neue Aktionen. So strebt der Vorsitzende Peter Püschel eine Kooperation mit dem Zusammenschluss "Wir sind Haan" und dem Verein "Rockin' Rooster Club" an. Erste Gespräche wurden bereits geführt, berichtet Püschel. Ebenso interessant würde er gemeinsame Aktivitäten mit dem Team "Haaner Sommer" finden, da alle drei Organisationen das Haaner Kultur und- Freizeitleben prägen.

Für den 21. April, 11 bis 13 Uhr, steht ein Atelierbesuch beim Objektkünstler Dieter Suhr in Solingen-Gräfrath, Trommershausenstraße 20-22, auf dem Programm. Darüber hinaus stellen sich auch die Künstler Anne Siebel-Lenz und Reiner Homburg vor.

Püschel hat zudem die Künstlerin Angelika Blossey für eine Vereinsmitgliedschaft gewinnen können. Angelika Blossey wohnt in Haan und öffnet am Samstag, 26. Mai, ihr Atelier im Haus Dieker Straße 77, ebenfalls von 15 bis 17 Uhr. Sie arbeitet hauptsächlich gegenständlich als freie Malerin und stellt auch Auftragsarbeiten her. Der Skulpturenbeauftragte des Vereins, Dieter Suhr, will einen weiteren Skulpturenrundgang durch die Gartenstadt anbieten. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Geändert werden soll auch die mangelhafte Aktualität der Veranstaltungshinweise auf der Internetseite des Vereins. Hier sagte der Vorstand Verbesserungen zu. Geplant ist außerdem eine weitere Gruppenausstellung mit großem zeitlichen Abstand zum Haaner Kunstherbst 2018, der im Zeitraum vom 6. bis 21. Oktober läuft. Püschel erklärte, dass er bereits entsprechende Gespräche führt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Kunstverein will mit anderen Vereinen stärker kooperieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.