| 00.00 Uhr

Langenfeld
Langenfelder Frauenchor wird 40

Die Sängerinnen laden für Sonntag, 30. Oktober, zum Jubiläumskonzert in die Stadthalle ein.

Nachdem der Langenfelder Frauenchor bereits zum Jahresbeginn sein 40-jähriges Bestehen zunächst im kleinen Kreis gefeiert hat, möchten die Sängerinnen dieses Ereignis jetzt mit einem glanzvollen Jubiläumskonzert am Sonntag, 30. Oktober, 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr), in der Stadthalle krönen.

In den vergangenen Monaten haben die Sängerinnen mit ihrer Chorleiterin Claudia Rübben-Laux bekannte Stücke aus Musicals, Filmen und Popmusik zusammengestellt, dessen Bandbreite auch die jüngeren Zuhörer im Publikum ansprechen und begeistern soll. Der Frauenchor will mit seinem Programm zeigen, dass Chorgesang auch in der heutigen Zeit noch aufregend und abwechslungsreich sein kann.

Als musikalische Gäste begrüßen die Sängerinnen die "Four Valleys", den modernen, in der Chorszene bekannten Männerchor aus Plettenberg. Matthias Krella am Flügel, Volker Arnold am Bass sowie Tobias Haumann am Schlagzeug runden das Programm ab.

Eintrittskarten zum Preis von 20 Euro für Erwachsene, acht Euro für Kinder bis 12 Jahre sind im Bürgerbüro der Stadtverwaltung, an der Vorverkaufsstelle der Stadthalle, bei den Chormitgliedern und an der Abendkasse erhältlich.

Der Langenfelder Frauenchor möchte mit einem Euro pro Karte die Chorstiftung NRW, die sich für den Fortbestand und die Förderung des Chorgesanges engagiert, unterstützen. Nicht nur mit der Festschrift, die beim Einlass jedem Besucher ausgehändigt wird, sondern auch im Foyer kann man sich anhand von Ausstellungsmaterial einen Rückblick über vier Jahrzehnte Chorgeschichte verschaffen.

www.langenfelder-frauenchor.de

(pc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Langenfelder Frauenchor wird 40


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.