| 00.00 Uhr

Haan
Lesestart-Sets sollen die Lust am (Vor-) Lesen wecken

Haan. Dieses Jahr beginnt die Bescherung schon am Montag, 14. Dezember. Denn dann startet in der Stadtbücherei die Verteilung der Lesestart-Sets der Stiftung Lesen an Eltern von Kindern zwischen drei und fünf Jahren. "Lesestart - drei Meilensteine für das Lesen" ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt der Stiftung Lesung, dessen Ziel es ist, Lesefreude zu wecken und Lesekompetenz zu stärken.

Eltern von Kindern in Alter zwischen drei und fünf Jahren können die Lesestart-Sets ab Montag, 14. Dezember, 14.30 Uhr, in der Stadtteilbücherei Gruiten und ab Dienstag, 15. Dezember, 13 Uhr, in der Stadtbücherei Haan kostenlos abholen. Die in der Vergangenheit verteilten Gutscheine oder ein Leseausweis der Stadtbücherei sind dafür nicht notwendig. Vorhandene Gutscheine werden dennoch gerne entgegengenommen, da sie von der Stiftung Lesen aus statistischen Gründen benötigt werden. Die Sets befinden sich in einer schönen gelben Stofftasche und enthalten das rührende Bilderbuch " ... das verspreche ich dir" von Knister und Eve Tharlet, in dem es um Freundschaft, Vertrauen und Abschied geht. Außerdem enthalten sind ein Wimmelbild-Poster, ein Heft mit Tipps zum Vorlesen und Erzählen, Lese- und Medien-Empfehlungen für Kinder und "Komm, lies mir vor!" (Teil 2) - ein Vorleseratgeber für Eltern mit Kindern ab drei Jahren - jeweils in den Sprachen deutsch, türkisch, polnisch und russisch. Auch im Bilderbuch wird zu Beginn die Handlung in allen vier Sprachen kurz beschrieben.

Ziel der Sets ist es, Eltern über das Vorlesen im Familienalltag zu informieren und bereits in jüngeren Kindern das Interesse an Büchern und Bibliotheken zu wecken. Die Stadtbücherei ist am Neuer Markt 17, die Stadtteilbücherei Gruiten an der Thunbuschstraße 22.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Lesestart-Sets sollen die Lust am (Vor-) Lesen wecken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.