| 00.00 Uhr

Haan
Morgen heißt es für die Haaner: Wählen gehen

Haan: Morgen heißt es für die Haaner: Wählen gehen
Der Stimmzettel ist weiß im Din A 5-Format. Nur ein Kreuz in einem der dafür vorgesehenen Kreise ist erlaubt. Mehrere Kreuze, Ausstreichungen, Zusätze oder Kommentare machen den Stimmzettel ungültig. FOTO: Stadt Haan
Haan. Die RP fasst alle Informationen zusammen, die ein Wähler braucht, um seine Stimme abzugeben.

Kandidaten Zur Wahl stellen sich Diplom-Politologe Jörg Dürr (SPD), Verwaltungsjuristin Dr. Bettina Warnecke (parteilos, von der CDU aufgestellt), Kriminalhauptkommissarin Meike Lukat (WLH), Amtsinhaber Knut vom Bovert (parteilos) und Unternehmerin Gabriele Haage (Mitglied der CDU Hilden, nicht von der CDU aufgestellt). Alle bitten die Wähler eindringlich, zur Wahl zu gehen. Vier von ihnen gehen übrigens selbst morgen wählen, sie haben nicht per Brief gewählt.

Wahllokale Seit der Bundestagswahl 2013 sind es nur noch 17 statt bis dahin 19. Gegenüber der Kommunalwahl 2014 gibt es zwei Änderungen: Personen des Stimmbezirks 1150 gehen in den Seniorenpark Carpe Diem (zuvor Grundschule Steinkulle), die Wähler des Bezirks 1160 wählen in der Kita Bachstraße 64 (vorher Carpe Diem). Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Wahlbeteiligung Die Wahlbeteiligung per Briefwahl lag am Freitagabend bei 4003 Stimmen. Zum Vergleich: Bei der Kommunalwahl 2014 waren es 4339, bei der Kommunalwahl 2009 waren es 3129. Wahlberechtigt sind 25 486 Personen, die zum 28. August in Haan gemeldet, 16 Jahre alt und EU-Bürger sind.

Besonderheiten Nach Erfahrung von Wahlleiter Rainer Skroblies gibt es Wähler, die zwar Briefwahlunterlagen angefordert haben, aber am Sonntag doch in einem Wahllokal wählen wollen. Das ist möglich. Voraussetzung ist, dass sie ihren Wahlschein mitbringen. Die Briefwahlunterlagen können noch bis Sonntag, 16 Uhr, im Rathaus abgegeben werden. Wer erkrankt, zu Hause bleiben muss und trotzdem wählen will, kann über einen Bevollmächtigten auch Sonntag noch Briefwahl beantragen. Allerdings muss dann ein Attest vorgelegt werden.

Fahrdienste CDU und SPD bieten allen Wählern einen kostenlosen Fahrdienst zu den Wahllokalen an. Der Fahrdienst der SPD ist von 9.30 bis 17.30 Uhr unterwegs und unter Telefon 02129 4622 zu erreichen. Die Mitglieder der CDU bieten ihren zwischen 11 und 15 Uhr an. Anmeldung unter Telefon 0172 6218303.

Wahlpartys Ab 18 Uhr ist der Sitzungssaal im Haaner Rathaus, 1. Stock, Kaiserstraße 85, für alle geöffnet. Die Wahlergebnisse werden in den Sitzungssaal übertragen. Die CDU lädt ab 18 Uhr in ihre Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 43, ein. Die SPD feiert ab 18 Uhr in ihrer Geschäftsstelle, Kaiserstraße 13. Die WLH lädt zur Wahlparty mit Musik der Live-Band "The Freak" in die Gaststätte "Speckstübchen" ein, Kaiserstraße 31.

Wahlergebnisse Wahlamtsleiter Rainer Skroblies rechnet Sonntag ab 19 Uhr mit einem vorläufigen Endergebnis. Es wird über die Homepage der Stadt Haan www.haan.de ins Internet übertragen. Der Wahlausschuss segnet das Ergebnis am Dienstag ab. Termin einer Stichwahl ist am Sonntag, 27. September.

(arue/gök)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Morgen heißt es für die Haaner: Wählen gehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.