| 00.00 Uhr

Haan
Musikschule vergibt Stipendien

Haan: Musikschule vergibt Stipendien
Die Karin und Gerhard Schmitz Stiftung in Haan fördert junge Musiker mit Stipendien. Sie werden von der Musikschule Haan vergeben. FOTO: Stadt Duisburg
Haan. Junge Talente müssen sich bis zum 15. Mai bewerben. Die Unterstützung wird individuell auf den Nachwuchs zugeschnitten. Von Alexandra Rüttgen

Im Juni können sich begabte Musikschüler in einem Vorspiel vor einer unabhängigen Jury ein von Sponsoren finanziertes Stipendium zusätzlich zu ihrem Unterricht in einem Wettbewerb erspielen. Die Stipendien der Musikschule sind nach Alter und Leistungsstand der Schüler gestaffelt und bieten bis hin zur studienvorbereitenden Ausbildung verschiedene Möglichkeiten, mit den Fachlehrern aus verschiedenen Modulen die richtige Förderung auszuwählen.

Die Stipendiaten erhalten eine individuell angepasste Lösung für ihr musikalisches Fortkommen. Die Stipendien gelten jeweils für ein Schuljahr und können nach erneutem Vorspiel auch verlängert werden. Zu den Pflichten der Stipendiaten gehören spezielle Vorspiele und die Teilnahme an Ensembles der Musikschule oder überregionalen Auswahl-Ensembles. Nach Möglichkeit sollte auch eine Teilnahme am Wettbewerb "Jugend musiziert" angestrebt werden.

"Wir sind sehr froh, dass wir wieder die Haaner Jugendförderung (Karin und Gerhard Schmitz Stiftung) für die Förderung unseres Programms gewinnen konnten", sagt Musikschulleiter Thomas Krautwig. "Die Haaner Jugendförderung wird alle Stipendien für das Schuljahr 2016/17 übernehmen." Die Module des Stipendiums umfassen die Verlängerung der wöchentlichen Unterrichts-Zeit, Wettbewerbs-Vorbereitung, ein zweites Instrumental/Vokal-Fach, die parallele Betreuung durch eine zweite Fach-Lehrkraft, Kammermusik-Projekte, Unterricht in Harmonielehre und Gehörbildung und Teilnahme an Solo-, Kammermusik- und Orchesterkursen.

Die Zugangsvoraussetzungen sind Unterricht bei der Musikschule Haan und ein Vorspiel vor einer unabhängigen Kommission. Die Stipendien werden im Umfang der dafür bereitgestellten Mittel nach erbrachter Leistung zugeteilt. Das Vorspiel vor einer unabhängigen Jury ist öffentlich am Samstag, 4. Juni, im Forum des Dieker Carré ab 10 Uhr. Bewerben können sich bis zum 15. Mai alle musizierenden Kinder und Jugendliche ab neun Jahren aus Haan, die ab dem nächsten Schuljahr Unterricht in der Musikschule Haan haben oder nehmen möchten.

Für weitere Informationen und die Anmeldung steht das Büro der Musikschule, Dieker Straße 69, unter Telefon 021029/9156830, E-Mail: kontakt@musikschule-haan.de zur Verfügung. Öffnungszeiten: Montag und Dienstag, 15 bis 18 Uhr und Donnerstag, 15 bis 20 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Musikschule vergibt Stipendien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.