| 00.00 Uhr

Haan
Musikschule: Zahlreiche Konzerte bis zum Jahresende

Haan. Die Musikschule Haan startet nach dem Sommer wieder in die Konzertsaison und bietet wie immer ein breites Programm für viele Geschmäcker.

Los geht es am Dienstag, 20. September, um 19 Uhr im Forum des "Dieker Carré" mit dem Konzert des Fachbereichs Rock/Pop/Jazz. Am Freitag, 30. September, spielen ab 19 Uhr die Stipendiaten des Begabtenförderprogramms am selben Ort auf. Am Sonntag, 2. Oktober, stehen die Musikschüler aller Altersklassen und Stile ab 14.30 Uhr "Live on Stage" im Forum "Dieker Carré" Am Donnerstag, 6. Oktober, gibt es ein Sonderkonzert in der Alten Pumpstation: Ab 19 Uhr zeigt das Seikilos Quintett Düsseldorf an Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott sein Können. Am Freitag, 28. Oktober, wird ab 19.30 Uhr im Forum "Dieker Carré" im Rahmen der professionelle Konzertreihe "The professional Line" "Die Chet Baker Story" gespielt. Ein "Musik Spezial" gibt es am Sonntag, 6. November, ab 16.30 Uhr im Veranstaltungssaal Adlerstraße. Das Sinfonie Blasorchester spielt zum Thema "Hexen, Magier & Märchen". Die Lehrer-Jazzkombo "Teachers Playground" spielt am Samstag, 10. Dezember, ab 19 Uhr in der Alten Pumpstation. Zum Jahresabschluss stimmen die Schüler der Musikschule am Dienstag, 20. Dezember, ab 19 Uhr mit festlicher Kammermusik im Forum "Dieker Carré" auf die Festtage ein.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Musikschule Haan unter www.musikschule-haan.de.

(höv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Musikschule: Zahlreiche Konzerte bis zum Jahresende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.