| 00.00 Uhr

Haan
Polizei berät zum Thema Einbruchschutz

Haan. Mit Beginn der "dunklen Jahreszeit" kommt es erfahrungsgemäß zu einem saisonalen Anstieg von Wohnungseinbrüchen. Die dunklen Tagesstunden im Herbst und Winter bieten Straftätern bessere "Arbeitsbedingungen" und Gelegenheiten, heißt es bei der Polizei. Dies ist der Grund, warum die Polizei NRW auch im Herbst dieses Jahres ihre Maßnahmen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs noch einmal deutlich intensiviert. Vom 9. bis zum 14. Oktober - und damit schon zum fünften Mal in Folge - gibt es eine landesweite Aktionswoche unter dem Titel "Riegel vor! - Sicher ist sicherer" mit vielen Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Einbruchschutz.

Dazu machen auch Polizeiexperten der Kriminalprävention des Kreises Mettmann mit ihrem Info-Mobil in Haan Station - und zwar am Mittwoch, 11. Oktober, 10 bis 12 Uhr, in der Fußgängerzone am Neuer Markt. Die Beratung ist kostenlos, Sitz der Prävention ist die Polizeiwache Hilden an der Kirchhofstraße.

(arue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Polizei berät zum Thema Einbruchschutz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.