| 00.00 Uhr

Haan
Polizei sucht Frau nach Diebstahl von EC-Karten

Haan: Polizei sucht Frau nach Diebstahl von EC-Karten
Die Unbekannte beim Betreten der Sparkasse. FOTO: Kreispolizei Mettmann
Haan. Gut ein Jahr nach dem Diebstahl eines Portemonnaies samt EC-Karte am 21. Oktober 2016 sucht die Polizei jetzt mit einem Foto nach einer Frau.

Sie hat 30 Minuten nach dem Diebstahl bei einem Discounter an der Landstraße an den Geldautomaten der Postbank und der Stadt-Sparkasse an der Kaiserstraße hohe Geldbeträge abgehoben. Bei der Verfügung am Geldautomaten der Stadtsparkasse Haan wurde die Tatverdächtige durch die Überwachungskamera videografiert. Die Frau ist ca. 25-30 Jahre alt und schlank. Bei der Tatausführung war sie mit einer dunkelblauen Steppjacke, einer Bluejeans, dunklen Stiefeln, einer dunkelroten Mütze und einem dunkelroten Schal bekleidet.

Sie führte eine hellbraune oder beige Handtasche mit. Da die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei nicht zur Identifizierung der Straftäterin führten, hat das Amtsgericht Wuppertal mit aktuellem Beschluss die Freigabe der Bilder zur Öffentlichkeitsfahndung angeordnet. Wer kennt die abgebildete Frau? Wer kann Hinweise zur Identität, Herkunft und Aufenthalt geben? Hinweise unter Tel. 02129 9328-6480.

(-dts)