| 00.00 Uhr

Haan
Posaunenchor hat neuen Leiter

Haan. Maurice Janich sucht Verstärkung für das musikalische Ensemble des CVJM. Von Ralf Geraedts

Der Posaunenchor des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) Haan ist derzeit noch ein kleines Ensemble. Nur noch sechs Bläser gehören der Gruppe an, die bis Ende vorigen Jahres von Kambiz Ferydoni geleitet wurde. Für den ausgeschiedenen Solotrompeter ist nun ein Nachfolger gefunden: Maurice Janich, 33 Jahre alt, wohnhaft in Wuppertal, hat den Taktstock übernommen. Beim ökumenischen Gottesdienst auf der Haaner Kirmes stellte er sich und die Musik vor, die er mit seiner kleinen Gruppe erarbeitet hat. Der nächste Auftritt werde im Gottesdienst am ersten Adventssonntag sein, kündigte Pfarrerin Gabriele Gummel an.

Der CVJM-Posaunenchor benötige unbedingt Verstärkung, betont die Pfarrerin. Schließlich feiere der CVJM Haan im kommenden Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Gummel sagte, die Kirchengemeinde sei sehr glücklich, "dass wir Maurice Janich gefunden haben". Der Posaunenchor-Leiter ist studierter Musiker - Trompete und Tuba - und Instrumental-Pädagoge. Er stammt aus Dortmund und lebt seit acht Jahren in Wuppertal. "Alle, die Spaß und Freude an Musik haben, sind willkommen", sagt Janich. Wer kein Instrument spiele, werde "eine Spezialausbildung" erhalten, kündigt der Chorleiter an.

Das Musikensemble spiele "alles Mögliche". Natürlich stehen kirchliche Stücke im Mittelpunkt. Seit dem Frühjahr hat der Posaunenchor aber auch Stücke geübt, die durch Funk und Swing angehaucht sind.

Wer Interesse hat, beim CVJM-Posaunenchor mitzuspielen, nimmt Kontakt zu Maurice Janich auf - Telefon 0152 28996554. Die Proben finden montags von 20.15 bis 21.45 Uhr im CVJM-Vereinshaus, Alleestraße 10, statt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Posaunenchor hat neuen Leiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.