| 00.00 Uhr

Haan
Quintett spielt in Pumpstation

Haan. Im Rahmen der Jubiläumskonzerte des Kulturvereins "Alte Pumpstation" musiziert dort, Zur Pumpstation 1 in Haan, in Zusammenarbeit mit der Musikschule am Donnerstag, 6. Oktober, um 19 Uhr das "Seikilos-Quintett Düsseldorf". Es wurde 1988 an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf von Thomas Krautwig (heute Leiter der Musikschule Haan) und vier weiteren KommilitonInnen gegründet und hat seit dieser Zeit eine große Anzahl an Konzerten im In- und Ausland gegeben.

Natürlich hat sich in dieser Zeit die Besetzung erheblich verändert. In Haan können Besucher das erste Konzert in der neuen Zusammenstellung erleben. Gespielt werden Werke von Holst, Cambini, Ligeti, Milhaud und Agay. Karten kosten 18, ermäßigt neun Euro. Vorverkaufsstellen sind in der Musikschule Haan, Dieker Straße 69, und bei Zigarren Fischer, Friedrichstraße 15. Info unter Telefon 02129 3487151.

(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Quintett spielt in Pumpstation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.