| 00.00 Uhr

Haan
Rampensäue planen drei weitere Auftritte

Haan. "Wenn Wahn Sinn macht" heißt das aktuelle Stück, das die "Rampensäue" auf die Bühne bringen. Nach der erfolgreichen Premiere am vorigen Samstag in der Haaner Gymnasiums-Aula hat die Schauspielgruppe noch drei weitere Auftritte geplant. Am kommenden Sonntag, 10. April, treten die Laienschauspieler um 18 Uhr in der Wuppertaler Börse auf. Am Samstag, 23. April, um 20 Uhr und am Sonntag, 24. April, um 19 Uhr sind zwei Vorstellungen wieder in der Haaner Aula an der Adlerstraße geplant. Einktrittskarten könnten unter der Telefonnummer 02129 50877 vorbestellt werden. Das Ensemble bietet ein witziges, aber gleichzeitig tiefsinniges Stück und schafft den Spagat zwischen Komik und Tragik.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Rampensäue planen drei weitere Auftritte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.