| 00.00 Uhr

Haan
Schon gewusst? Kirmes in Splittern

Lebkuchenherzen werden zu 70 Prozent von Männern gekauft. Das kleine Herz kostet drei, ein großes Herz bis zu 20 Euro.

Das raketenähnliche Fahrgeschäft "Apollo13" beschleunigt von 0 auf 120 Stundenkilometer.

Beim Kinderkarussell sind der Feuerwehrwagen und die Kutsche die beliebtesten Fahrzeuge.

Verweinten oder traurig wirkenden Menschen wird der Eintritt zum Riesenrad verwehrt, ebenso alkoholisierten Besuchern.

Neben Backfisch wird jetzt auch frittiertes Gemüse angeboten, leckere Alternative für Vegetarier.

Die Betreiber sind mit dem Umsatz zufrieden, einige denken aber, dass er 2015 besser war. Haan gilt als beliebte Stadt bei den Schaustellern. Für Samstag verzeichneten die Ersthelfer vor Ort insgesamt 37 Einsätze, darunter auch einige mit notärztlicher Versorgung: Meistens handelte es sich um Schnittwunden, Sturzverletzungen und übermäßigen Alkoholkonsum.

(dani)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Schon gewusst? Kirmes in Splittern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.