| 00.00 Uhr

Haan
"Sirenen" locken mit Händel und Gershwin

Haan: "Sirenen" locken mit Händel und Gershwin
FOTO: Heidi de Gier
Haan. Anlässlich der Konzertreihe "Internationale Kammermusik Haan" lädt die Kulturarbeit der Stadt Haan für Freitag, 19. Mai, 19 Uhr, zum ersten Kammermusikkonzert unter freiem Himmel ein.

Im Park Ville d'Eu präsentiert das niederländische "Syrène Saxophone Quartett" (Foto: Heidi de Gier) ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Händel bis Gershwin. Das Quartett besteht aus vier jungen Frauen, die sich während ihres Studiums in Amsterdam, Den Haag und Utrecht kennengelernt haben. Ihr Name stammt von den Sirenen aus Homers "Odyssee".

Die Stadt macht darauf aufmerksam, dass im Kulturprogramm versehentlich die falsche Uhrzeit abgedruckt wurde. Das Konzert beginnt tatsächlich bereits um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden für Plan International gesammelt.

(arue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: "Sirenen" locken mit Händel und Gershwin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.