| 00.00 Uhr

Haan
Sonntag werden Trödelmarktkartenausgegeben

Haan. Der erste Adventssonntag ist seit mehr als 40 Jahren Trödelmarkt-Tag in Haan. Zwei Wochen vor diesem Termin werden die Standkarten ausgegeben. Am kommenden Sonntag, 15. November, von 14 bis 17 Uhr sind die Anmeldungen möglich. Und zwar bei Teddy's Futterkrippe auf dem Parkplatz am Hagebaumarkt, Böttingerstraße 21. Unterlagen zum Trödelmarkt sind im Rathaus (Kaiserstraße 85), Teddys Futterkrippe oder im Internet auf der Homepage des Vereins "Närrische Zelle" (www.naerrischezelle.de) zu finden, der seit einigen Jahren Veranstalter des Trödelmarktes ist.

Die Standkarte kostet 20 Euro für eine pavillontaugliche Fläche von drei mal drei Meter. Der Aufbau des Marktes beginnt am 29. November um 5 Uhr früh. Die offizielle Marktzeit dauert von 8 bis 16 Uhr. Der Erlös des Marktes ist für wohltätige Zwecke bestimmt. Die Stadt Haan, der Entsorger Drekopf (er übernimmt den Abtransport des nicht verkauften Trödelgutes) und zahlreiche ehrenamtliche Helfer sorgen dafür, dass Jahr für Jahr ein erkleckliches Sümmchen übrig bleibt. Davon profitierten Haaner Kinder und Vereine.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Sonntag werden Trödelmarktkartenausgegeben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.