| 00.00 Uhr

Haan
Tafel-Lieferservice sucht Helfer

Haan. Seit Mitte 2015 bietet die Ehrenamtsbörse mit ihrem Goldenen Telefon die Vermittlung von ehrenamtlichen Tätigkeiten in Haan an. Sie richtet sich an Menschen, die bereit sind, ihr Wissen und Können sowie etwas Zeit einzubringen, um diejenigen zu unterstützen, die eine ehrenamtliche Hilfestellung wie zum Beispiel eine Begleitung bei Arzt- und Behördengängen, bei Spaziergängen oder Personen als Vorleser suchen. Mittlerweile hat sich das vom Golenen Telefon angestoßene und von der Awo umgesetzte Projekt des "Tafel-Lieferservice" besonders erfolgreich entwickelt: Eine ehrenamtliche Person erhält als Einkäufer die Einkaufsberechtigungen derjenigen Tafel-Kunden, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr selbst einkaufen können.

Immer dienstags um 11.30 Uhr kaufen die Helfer bei der Tafel an der Ellscheider Straße ein. Das dauert rund 30 bis 40 Minuten, berichtet Ingrid Obermann von der Ehrenamtsbörse. Die Ware wird in Taschen und Kisten gepackt und von einem ehrenamtlichen Fahrer zum Kunden transportiert. "Es ist vorauszusehen, dass die Nachfrage nach diesem attraktiven Angebot weiterhin wachsen wird und unterstützt werden muss", glaubt Obermann. Deshalb brauche der Lieferservice der "Tafel" dringend weitere Einkäufer, "die selbstverständlich eingearbeitet werden".

Interessierte wenden sich dienstags von 11 bis 12 Uhr an das Goldene Telefon unter 02129 2550.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Tafel-Lieferservice sucht Helfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.