| 00.00 Uhr

Gruiten
Unbekannte werfen 160 Kilo Fleisch in Gruitener Wald

Gruiten. Zwei Haufen mit zusammen rund 160 Kilogramm Schweinefleisch sind von Unbekannten an der Osterholzer Straße abgekippt worden. Spaziergänger hatten Polizei und Betriebshof schon Sonntag auf den Fund aufmerksam gemacht. Woher das Fleisch stammt, ist noch völlig unklar. Es wies Stempelungen auf und war nicht vergammelt. Die Polizei ermittelt. Durch die niedrigen Temperaturen sei keine Gefahr für die Umwelt ausgegangen, sagte Betriebshofleiter David Sbrzesny.
(tsp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gruiten: Unbekannte werfen 160 Kilo Fleisch in Gruitener Wald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.